Die Übungsleine zum entspannten Spaziergang

Was ist die LeichtLaufLeine
„Walk-Buddy“?!

„Walk-Buddy“ ist die ideale Alternative für Hundeführer*in die eine einfache Lösung suchen, um mit ihrem Hund entspannt spazieren zu gehen. Ohne stressiges Ziehen bzw. gezogen werden, wird der Spaziergang mit Ihrem Leinenheld zur wahren Freude.

Die Walk-Buddy I LeichtLaufLeine wird über das Halsband und den Oberkörper angelegt, so das sie schnell, unkompliziert und vor allem sanft die ungehemmte Vorwärtsbewegung Ihres Hundes vermindert. Dabei verhindert ein Zugstopper das sich die Leine zu weit zusammenzieht. Ein extra Hundegeschirr wird dabei nicht benötigt.

Unsere Walk-Buddy Leine können Sie selbstverständlich neben dem „Übungsmodus“ regulär wie eine normale Hundeleine benutzen.

Probieren Sie es aus!

Die „Walk-Buddy“ Leicht.Lauf.Leine®

Die neue, verbesserte Version unserer Walk-Buddy LeichtLaufLeine ist da. Nach tollem Feedback unserer Leinentester, konnten wir gleich 7 Verbesserungen vornehmen. Zu Recht hat Sie den Namen Walk-Buddy “Evolve” bekommen.

Finden Sie hier Ihre Lieblingsfarbe und bestellen Sie gleich online!

“Jade”
HELL GRÜN
“Sand Pearl”
HELL BEIGE
“Piglet”
HELL ROSA

Edition Farbe des Jahres 2022
„Veri Peri” – Lila-Blau

ZUM ONLINESHOP

Die „Walk-Buddy“ Leicht.Lauf.Leine®

Die Walk-Buddy Hundeleine „Basic“ 1.0 & die Walk-Buddy LeichtLaufLeine „Reflect“ & „Classic“ 2.0 und 2.1 gibt es in verschiedenen Farben.
Finden Sie hier Ihre Lieblingsfarbe und bestellen Sie gleich online!

ZUM ONLINESHOP

Sehen Sie
wie einfach „Walk-Buddy“ funktioniert.

EINFACHE HANDHABUNG

Wie funktioniert die neue Walk-Buddy “Classic Evolve” ?!

In drei einfachen Schritten und ca. 15 Sekunden legen Sie die LeichtLaufLeine an:

SCHRITT 1: Legen Sie die Leine mit dem Karabiner an das Halsband Ihres Hundes an.

SCHRITT 2: Führen Sie die Handschlaufe der Leine unter den Oberkörper Ihres Hundes wieder nach oben und hängen Sie das Seil in den zweiten Scherenkarabiner ein.

SCHRITT 3: Passen Sie einmalig den Zugstopper aus Metall an den Oberkörper an, so das die Leine locker und nur leicht am Brustkorb Ihres Hundes anliegt. Der Stopper aus Leder verhindert das Öffnen und Durchhängen der Schlaufe.

Hundeleine-6-Anlegen-Walk-Buddy-beige

Training

Üben Sie mit Ihrem Hund in einer entspannten Situation und möglichst ohne Ablenkung.
Konzentrieren Sie sich auf Ihren Hund.

Legen Sie die Leine wie in der Anleitung gezeigt Ihrem Hund an.
Halten Sie mit einer Hand die Handschlaufe und mit der anderen Hand die Leine fest so dass sie nicht durchhängt. Somit haben sie eine bessere Kontrolle über den Druck der Leine wenn Ihr Hund neben Ihnen läuft.
Wenn Ihr Hund anzieht, wird die Führungsschlaufe um den Oberkörper verhindern, dass Ihr Hund ungehemmt nach von zieht.

Fangen Sie an zu gehen. Wenn Ihr Hund anfängt zu ziehen, werden Sie langsamer und bleiben Sie ggf. stehen.

Nun drehen Sie sich um und laufen in die andere Richtung.

Nun das Gleiche wieder. Der Hund fängt an zu ziehen?! Sie werden langsamer und bleiben stehen!

Nun drehen Sie wieder um. Sie werden merken, dass nach einer Weile die Laufrichtungen länger werden, da Ihr Hund nicht mehr so sehr zieht. Ihr Hund merkt auch, dass die Leine ihn entspannt und der Spaziergang für Sie und Ihn beruhigender ist.

Nach wenigen Trainingseinheiten wird Ihr Hund leichter zu führen sein.
Haben Sie Geduld!

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, kontaktieren Sie uns bitte!

WICHTIG!

BITTE BEACHTEN SIE, DASS NICHT SIE SONDERN DER HUND AN DER LEINE ZIEHT UND DEN ZUG DER LEINE BESTIMMT !
NUR IHR HUND KORRIGIERT DURCH DEN LEICHTEM ZUG SEINE VORWÄRTSBEWEGUNG – NICHT SIE ! BELOHNEN SIE IHREN HUND.

KUNDENMEINUNGEN

Das schreiben uns zufriedene Kunden

Der erste Tag war für meine Hündin gewöhnungsbedürftig. Aber schon am nächsten Tag hat es wirklich besser geklappt. Es lässt sich jetzt wesentlich leichter spazieren gehen. Ab und an möchte sie den Kindern hinterher rennen und fängt an zu ziehen aber selbst das ist weniger geworden nach so kurzer Zeit. Alles in einen, eine super Leine die sich lohnt.
Madleen O. mit Angel
Keelan läuft viel besser an der Leine und zieht nicht mehr so. Die ist echt mega praktisch.
Viktoria K. mit Keelan
Ich kann sogar mit meiner Hündin Stella Bus fahren. Sie läuft sogar bei Fuß. Das ist der Wahnsinn, das ging sofort!
Sie sehen ja auf dem Bild wie wohl sich meine Hündin fühlt 😉
Vielen lieben Dank für diese Leine.
Carina S. mit Stella

Ich bin wirklich erstaunt & begeistert zugleich, wie entspannt Frieda mittlerweile an der Leine läuft. Sie zieht überhaupt nicht mehr. Jetzt kann sogar mein 20 Monate alter Sohn sie an der Leine führen. Wirklich eine tolle Leine.

Vivien A. mit Frieda
KUNDENMEINUNGEN

Das schreiben uns zufriedene Kunden

„Mega begeistert“

Keelan läuft viel besser an der Leine und zieht nicht mehr so. Die ist echt mega praktisch.
Viktoria K. mit Keelan

„Erstaunt & begeistert“

Ich kann sogar mit meiner Hündin Stella Bus fahren. Sie läuft sogar bei Fuß. Das ist der Wahnsinn, das ging sofort!
Sie sehen ja auf dem Bild wie wohl sich meine Hündin fühlt 😉
Vielen lieben Dank für diese Leine.
Carina S. mit Stella

Ich bin wirklich erstaunt & begeistert zugleich, wie entspannt Frieda mittlerweile an der Leine läuft. Sie zieht überhaupt nicht mehr. Jetzt kann sogar mein 20 Monate alter Sohn sie an der Leine führen. Wirklich eine tolle Leine.

Vivien A. mit Frieda

„Insgesamt sehr zufrieden“

Der erste Tag war für meine Hündin gewöhnungsbedürftig. Aber schon am nächsten Tag hat es wirklich besser geklappt. Es lässt sich jetzt wesentlich leichter spazieren gehen. Ab und an möchte sie den Kindern hinterher rennen und fängt an zu ziehen aber selbst das ist weniger geworden nach so kurzer Zeit. Alles in einen, eine super Leine die sich lohnt.
Madleen O. mit Angel